Social Summer 2022


Hey Scouts,

der Social Spring wird zum Social Summer! Bis zum 31. August habt ihr die Möglichkeit, gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Unser Fokus liegt in diesem Jahr auf der Unterstützung von geflüchteten Menschen aus der Ukraine und wohnungslosen Menschen im Allgemeinen.

Jeder von euch kann insgesamt 8 Stunden für sein:ihr persönliches ehrenamtliches Engagement verwenden – und das unabhängig vom Angestelltenverhältnis und der wöchentlichen Arbeitszeit. Je nach gewähltem Projekt könnt ihr die zur Verfügung stehende Zeit im Ganzen nutzen oder auf verschiedene Termine und Projekte aufteilen. Bitte beachtet, dass euer Engagement während der regulären Arbeitszeit stattfinden sollte. Über ein neues Feature könnt ihr nun außerdem auch Sachspendengesuche einsehen. Bitte besprecht euer Engagement im Vorfeld immer mit eurem:eurer Manager:in.

So könnt ihr euer Team-Engagement organisieren:

1) Findet einen gemeinsamen Termin mit eurem Team (z.B. via Doodle oder nuudel)

2) Registriert euch individuell für das gewünschte Projekt zur richtigen Zeit über die Engagement-Plattform oder wendet euch direkt an das Team von Vostel: volunteering@vostel.de

3) Stellt euch eine Abwesenheitsnotiz in Outlook und Slack ein, mit der ihr anderen Scouts mitteilt, dass ihr euch beim Social Summer engagiert.

4) Engagiert euch gemeinsam als #OneTeam für geflüchtete Menschen aus der Ukraine oder wohnungslose Menschen!

Trotz gelockerter Corona-Richtlinien sind die Projekte weiterhin darauf angewiesen, dass Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen befolgt werden. Die entsprechenden Informationen findet ihr in den jeweiligen Projektbeschreibungen. Wenn ihr nicht das richtige Projekt gefunden habt, erkundigt euch bei unserem Partner vostel.de, welche weiteren Möglichkeiten verfügbar sind: volunteering@vostel.de

Wir wünschen euch viel Spaß bei eurem Enagagement!

Euer Sustainability Team